plastickblog

in-private smoking

über den bayrischen volksentscheid zum nichtraucherschutz hab ich bereits was geschrieben - dazu gibts jetzt nen nachtrag:

obwohl man bei dieser sache sogar die bevölkerung befragt und diese mit eindeutiger mehrheit für ein striktes rauchverbot gestimmt hat gibt es im jüngst ausgearbeiteten gesetz ne lücke: hier in bayern darf man in geschlossener runde, wie zb. bei familienfeiern, nach wie vor in gaststätten rauchen.

 

...es wär auch wirklich zu schön gewesen wenn die regierenden nur ein mal, ein einziges mal irgendwas nicht verkackt hätten. aber, und das sag ich gern wieder und wieder: davon war nunmal auszugehen.

ich persönlich hatte eigentlich das oktoberfest im verdacht, ich geh nämlich schwer davon aus dass, ganz gleich welche raucher-gesetze es in diesem land geben wird, die münchner wiesn immer, einfach immer eine ausnahme sein wird. aber da nun nichtmal der normalbetrieb irgendwie verständlich und bindend geregelt wurde... machen wir halt einfach weiter mit dieser sinnlosen diskussion. wir ham ja zeit.

curious mailserver

falls mir zufällig jemand ne mail geschickt hat auf die ich schon seit längerem nicht antworte: das könnte dran liegen dass der mailserver grad... zickt.

irgendwie.

mein spamaufkommen hat sich zwar auf null reduziert, damit allerdings auch jeglicher andere mailverkehr. und immer dann wenn ich mir denk ich sollte da wirklich mal nachsehen - genau dann trudelt wieder eine einzelne, einsame mail ein.

also: ja, es funktioniert alles wie gewollt. gelegentlich. irgendwas is ja immer...

clients from hell

man möchte ganz sicher nicht in der branche der "web-bastler" arbeiten wenn man sich ein wenig bei clientsfromhell.net umgesehen hat:


me: the password is '123456'.

client: Upper or lower case?

unendlich viele kuriose zwischenfälle beim arbeitsalltag mit kunden, irre witzig - nur für betroffene vermutlich nicht ;-)

street signs

spricht für sich selbst: streetart in all ihren facetten, von schlecht bis genial. zum zeitvertreib.

the longest photographic exposures in history

ums kurz zu machen: es ist mir wirklich völlig egal wer mit welcher methode die tatsächlich längste belichtungszeit beim fotografieren zustande gebracht hat.

die hier gezeigten bilder sind jedenfalls großartige anwärter auf den titel. mit simpelsten methoden wurden diese bilder teils über jahre belichtet - mit erstaunlichen, bemerkenswerten ergebnissen.

und so ganz nebenbei sieht das auch noch richtig schikk aus.