plastickblog

version thingy & current work

irgendwie fänd ichs ja echt nett wenn Mozilla mal wieder damit aufhören könnte wegen jedem mist n major-release auszurollen. nervt irgendwie.

ich bin ja nach wie vor firefox-fanboy, aber so unterm strich gibts dann doch nur zwei, drei kleine gründe warum ich den browser überhaupt noch nutze. und die haben allesamt was mit meiner bequemlichkeit zu tun - andere lösungen gäbs durchaus, die wären halt nur nicht so sehr auf faule menschen abgestimmt. naja.

mal für den groben überblick: version 2 kam im herbst 2006 raus. version 3 im sommer 2008. die letzte 3er version, die 3.6, gabs anfang 2010. version 4 kam dann im frühjahr 2011 - also vor gut einem jahr.

jetzt sind wir bei version 12. vielleicht bin ich auch einfach nur zu dumm das zu verstehen.

 

achja, dass sich aktuell vieles um "computech" dreht hat natürlich auch gründe - ich setz zuhause alles neu auf. neuer receiver (entertain), neuer router (der alte war kaputt, wegen... entertain? indirekt.), windows 7 auf dem kleinen und dem großen PC, (halb)kaputte hardware ersetzen, testversionen durch lizenzen ersetzen - und konfigurieren bis der arzt kommt.

wusste ich vorher, bestätigt sich jetzt nurnoch: ich mag win7. vor allem wenn man es dazu gebracht hat das zu tun was man will und sich so zu verhalten wie man es will. ich hab schon drüber nachgedacht während des anpassens mitzuschreiben und daraus nen schönen eintrag zu machen - aber dann hat doch die bequemlichkeit gesiegt. tja.

quine

ist mir neu und fremd - ein quine. find ich aber interessant. scheisse kompliziert und absolut unverständlich, aber interessant.

jemand hat ein quine mal mit nem einfachen text dargestellt, das ist dann deutlich simpler - und trotzdem nicht weniger spannend:

 

Nennen wir den folgenden Text, der in Klammern steht, einfach mal Text A. Du kannst Text A wirklich völlig ignorieren, der Text selbst spielt keine Rolle. Beachten solltest du nur die drei Fragezeichen, die darin enthalten sind.

(Nennen wir den folgenden Text, der in Klammern steht, einfach mal Text A. Du kannst Text A wirklich völlig ignorieren, der Text selbst spielt keine Rolle. Beachten solltest du nur die drei Fragezeichen, die darin enthalten sind. ??? Schnapp dir jetzt Stift und Papier und schreib die folgenden drei Dinge auf, jeweils in einem eigenen Absatz. Es geht dabei nur ums abschreiben, um das reine kopieren - der Text selbst tut nichts zur Sache. Erstens: schreib den Teil von Text A auf, der vor den drei Fragezeichen steht, ohne die Klammer am Anfang. Zweitens: schreib den kompletten Text A auf, setze ihn in Klammern. Drittens: schreib den Teil von Text A auf, der nach den drei Fragezeichen steht, ohne die Klammer am schluss. Jetzt solltest du dir mal ansehen was du da aufgeschrieben hast - und drüber nachdenken wie es dazu kam.)

Schnapp dir jetzt Stift und Papier und schreib die folgenden drei Dinge auf, jeweils in einem eigenen Absatz. Es geht dabei nur ums abschreiben, um das reine kopieren - der Text selbst tut nichts zur Sache. Erstens: schreib den Teil von Text A auf, der vor den drei Fragezeichen steht, ohne die Klammer am Anfang. Zweitens: schreib den kompletten Text A auf, setze ihn in Klammern. Drittens: schreib den Teil von Text A auf, der nach den drei Fragezeichen steht, ohne die Klammer am schluss. Jetzt solltest du dir mal ansehen was du da aufgeschrieben hast - und drüber nachdenken wie es dazu kam.


PHP issues

...weia!

das hier ist ein etwas längerer, englischsprachiger artikel, der sich mit den diversen, in PHP vorhandenen problemen befasst.


man kennt das ja, dass sich fanboys um ihr fanobjekt versammeln. man kennt das auch dass man als fanboy sein objekt verteidigt und alles andere sowieso erstmal schlecht ist, vgl. "windows ./. linux" und ähnliche diskussionen. das hier hat nichts damit zu tun.

das hier zeigt solchen laien wie mir dann doch mal sehr konkret auf wann, warum und wie eine programmiersprache versagen kann. und PHP versagt desöfteren.

== is useless. It’s not transitive. "foo" == TRUE, and "foo" == 0… but, of course, TRUE != 0.

Comparison isn’t much better. It’s not even consistent: NULL < -1, and NULL == 0.

secure

seit einer weile ist bekannt dass die standard-passwörter von manchen routern (telekom, vodavone, ...) nicht wirklich sicher und sehr leicht rekonstruierbar sind. wem das neu ist und wer seinen router bisher nur mit den standard-vorgaben nutzt: jetzt wär ein guter zeitpunkt mal das gerätepasswort, den wlan-namen (SSID) und das wlan-passwort (wpa2) neu zu vergeben. und dabei sollte man dann natürlich auch sichere passwörter wählen, ein paar meiner gedanken zu diesem thema findet man auch hier.

genau das hab ich aktuell auch einem kollegen geraten, dessen router allem anschein nach auch von unerwünschten personen genutzt wurde. und auch in diesem fall hab ich erwähnt dass es sinnvoll ist willkürliche, zufällige passwörter zu nutzen - und nicht etwa personenbbezogene daten. das ergebnis:

Ich hab jetzt mein komplettes Geburtsdatum als Passwort gewählt, dass sind so viele Zahlen, das ist dann schon sicher.

und wieder war ein langes vorgespräch mit allen infos zur materie mal so völlig für'n arsch...