plastickblog

POL1Z1STENS0HN a.k.a. Jan Böhmermann: Ich hab Polizei

 

UPDATE
...die Antwort der Bundespressekonferenz:

Taped

Ne weiße Tür und schwarzes Klebeband passen wunderbar zusammen:

Falls jemand ähnliches probieren will: Rund 30 Meter Isolierband, Schere, Skalpell

Privat Montag, 16. November 2015

Barriers

1. Oktober 2015:
Der bayerische Finanzminister Söder sieht die Grenze in Gefahr und hätte da gern was solide abschirmendes. Sowas wie ne Mauer oder nen Zaun.

Ich bin überzeugt, dass wir noch über Schutzzäune diskutieren werden in Europa

Vielleicht hätten wir die 86 Milliarden Euro für Griechenland besser in den massiven Schutz der Grenzbereiche investiert 

 

1. Oktober 2015, etwas später
Bayerns Innenminister Seehofer ist im Zugzwang und muss Söders Aussagen relativieren. Mit "niemand hat die Absicht einen Zaun zu errichten" wird er zitiert, im Artikel steht weniger reißerisch:

Schutzzäune wird es mit Bayern nicht geben. Schon gar nicht an der bayerischen Grenze, aber auch nicht in Europa.

 

14. Oktober 2015
An europas Grenzen existieren längst Schutzzäune. Wie gut die funktionieren, davon berichtet unter anderem dieser kleine Rückblick.

Der erste Zaun, oft nur zwei Meter hoch mit Natodraht bestückt, ist 175 Kilometer lang und wurde Mitte September fertig.

 

21. Oktober 2015
Auch dieser Artikel enthält ein schönes Bild vom EU-Grenzzaun, diesmal aus Spanien. Das Datum täuscht  ein wenig, Zäune zum Mittelmeer gibt es schon seit geraumer Zeit.

Die Grenzzäune in Ceuta und Melilla sind inzwischen sechs Meter hoch. Kilometerlang schotten sie Spanien vom Rest von Afrika ab. Selbst auf der marokkanischen Seite gibt es inzwischen einen gut zwei Meter hohen dritten Zaun

 

03. November 2015
Ein bayerisches Dorf an der Grenze zu Österreich wird von Baulärm geweckt. Zäune werden hochgezogen, Gräben ausgehoben.

Auf Nachfrage sagte einer der Arbeiter, dass hier die erste so genannte Transitzone für Flüchtlinge errichtet werden solle. Auch das Fundament eines Wachturms war bereits gelegt.

"Transitzone". Es gab mal einen anderen Begriff für Lager, in denen Ausländer zusammengepfercht wurden - aber den hört heute niemand gerne...

Jedenfalls haben die Baumaßnahmen auch wieder die Politik zu Äußerungen genötigt. Seehofer dazu:

Ää, mir ist nicht bekannt, dass solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt des Freistaats Bayern hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen

Wohnungsbau, also. Harmlose Wohnungen mit Wachtürmen, grenznah gelegen - ein bedauerliches Missverständnis.

 

Seid ihr auch so gespannt darauf wie das weitergeht?

Chatroulette FPS

Per Chatroulette einen real-life FPS spielen? Yep, genau das:

 

Spiele Samstag, 7. November 2015