plastickblog - BND: Still Collecting

BND: Still Collecting

Früher waren es die Verschwörungs-Spinner: "Die Behörden beobachten uns alle!"

Dann kam Snowden: "Die beobachten uns ja wirklich alle!"

Worauf die Debatte sich hauptsächlich mit einem beschäftigte: "Die NSA sammelt grundlos alle Daten die sie kriegen können."

Irgendwann später wurde verstanden: "Der BND hilft denen ja massiv dabei, das betrifft uns ja auch!"

Was dabei nicht mehr so wirklich wahrgenommen wurde: "Der BND sammelt am Internet-Knoten De-CIX grundlos alle Daten die er kriegen kann."

Kürzlich dann: "De-CIX hat die Schnauze voll und klagt gegen die Überwachung des BND."

Das Gerichtsurteil dazu: "Das passt schon so, die dürfen das."

Und aktuell: "De-CIX zieht mit dem Fall vors Verfassungsgericht in Karlsruhe."

 

...wie das wohl weitergeht?

Ist ne Scherzfrage. Mittlerweile wurden die gesetzlichen Grundlagen für genau solche Überwachungsmaßnahmen geschaffen. Die Befugnisse der Behörden wurden stets erweitert und die der Bürger kontinuierlich eingeschränkt. Wie das weitergehen wird ist nicht endgültig klar, aber die Richtung ist längst vorgegeben.

 

Alt, aber passend: Verschwörungstheoretiker glaubt, von niemandem überwacht zu werden.