plastickblog - Der Vorname

Der Vorname

Der Vorname ist ein großartiger französischer Film, der seit 2012 - in hervorragender Synchronisation - auch deutsche Zuschauer begiestert.

Um so lächerlicher finde ich, dass dieser herausragende Streifen nun, 2018, erneut verfilmt wurde - als deutsche Produktion. Aus Paris wird Bonn. Christoph Maria Herbst in der Hauptrolle wirds schon richten, oder so ähnlich.

Bisher fand ich die amerikanischen Neuproduktionen von filmischen Meilensteinen aus aller Welt bedenklich und absurd, nun reiht sich also auch das deutsche Kino nahtlos in diese Unsitte ein.

Filme Mittwoch, 7. November 2018