plastickblog - More workers

More workers

Das Fachkräfte-Problem ist so gut wie gelöst!

...sagt eine Bertelsmann-Studie, die Prognosen bis ins Jahr 2060 prophezeit. Alles wird gut!

 

Ein alternativer Ansatz könnte vielleicht sein: Endlich den Bildungsabbau hierzulande stoppen, Bildungsvielfalt fördern, Minijobs und moderne Lohnsklaverei abschaffen, das bedingungslose Grundeinkommen einführen und "Hartz 4" beenden - und die dann vorhandenen Fachkräfte wieder gerecht bezahlen. Ich hab die Vermutung, dass wir dann gar kein Problem hätten, aber was weiß ich schon.