plastickblog - Nachrichten

IT Problems

Volksbegehren sind doch ne tolle Sache, oder? Da kann man als Bürger direkt bei Entscheidungen mitwirken. Na, jedenfalls theoretisch...

In Österreich werden zwei regierungskritische Volksbegehren durch Probleme mit der IT-Infrastruktur des Innenministeriums gebremst. [...] Einige hätten unverrichteter Dinge wieder abziehen müssen. Auch die Systeme zur Online-Teilnahme waren teilweise überlastet. Das Innenministerium stellt demnach keine Lösung in Aussicht, "der Ansturm ist einfach zu groß".

Tja. "Hoppla".

Bavarian Police

In Bayern sollen die Aufgaben der Polizei neu geregelt werden. Siehe: Überwachungsstaat? Wie die CSU die Polizei in Bayern umbauen will.

Nie hat es in Deutschland seit 1945 eine Polizei mit so weitreichenden Befugnissen in Grundrechte [sic] der Menschen gegeben.​

...muss man da noch was zu sagen? Ich denke nicht. Die CSU hat bei der letzten Wahl zwar ein paar Prozentpunkte verloren, aber für über 44% in Bayern hat es dann doch noch gereicht. Tolles Ding, liebe Mitbürger, gaaanz große Leistung -.-

Fit & Visible

Kennt ihr "Fittness-Armbanduhren"? Die haben mehr Nebenwirkungen als spontan erwarten würde.

[...] auch Soldaten tracken offenbar fleißig ihre Bewegungen [...] legt deshalb teilweise geheime Militärbasen offen [...] können sogar einzelne Nutzer der Tracking-App unter den Soldaten ausgemacht und dank Verknüpfungen zu einem Profil in sozialen Netzwerken identifiziert werden.

D'oh!

Full-Auto-Future

Amazon eröffnet den ersten Supermarkt, der ohne Kassen funktioniert. Mitarbeiter gibt es dort allerdings schon welche - zur Begrüßung der Besucher am Eingang und zur Kontrolle der Abgabe von alkoholischen Getränken, beispielsweise.

...schöne neue Welt.

Randnotiz: Es gibt bereits Roboter, die Besucher begrüßen, und wir arbeiten längst an elektronischen Kontrollsystemen für Perosnalausweise. Wie lange es wohl dauert, bis die Amazon-Supermärkte darauf setzen?

Smart Toothbrush

Hab beim lesen beinahe Karies bekommen:

Colgate hat die "Smart Electronic Toothbrush E1" vorgestellt, die mit Echtzeitsensoren und KI-Algorithmen ausgestattet sein soll. Die Zahnbürste soll Studien mit Apples Forschungsschnittstelle ermöglichen.

(Quelle)