plastickblog - diskutiere nie mit idioten...

diskutiere nie mit idioten...

...ein aussenstehender könnte den unterschied nicht bemerken.

 

wenn menschen mit rechtsradikalem, oder besser gesagt "neuem rechten"(ist so ne wannabe-gruppe, die sich mit fadenscheinigen argumenten aus der juristischen schusslinie hält) gedankengut konfrontiert werden und das ebenso bereitwillig annehmen wie ihr überzogenes verhältnis zum christentum, den irak-krieg und bush als echten katholiken und präsidenten tollfinden, sich dann obendrein noch ganz viele freunde suchen die ähnliche ansichten teilen und dann kontroverse, irreführende videos zu den standard-verhassten religionen auf den bekannten plattformen verbreiten - was soll man dann davon halten?

richtig: abstand. echt, irre gibts... und da lachen wir über amerika? wir haben unsere eigenen vollends verblendeten meinungswolperdinger nicht annähernd unter kontrolle...