plastickblog - copy & collect

copy & collect

äh, nein - wusste ich nicht.

was da verlinkt wird kann ich grad garnicht fassen: nahezu jeder größere kopierer ist mit einer festplatte ausgestattet, auf dieser werden sämtliche dokumente gespeichert.

diese dinger stehn in fast jedem büro, von copyshops mal ganz abgesehen. scannen, drucken, kopieren und faxen ist beinahe standard. und jede einzelne seite wird gespeichert. jede einzelne seite ist im nachhinein abrufbar.

das sollte man wissen, zb. wenns um vertraulichen kram geht. oder wenns um inoffizielle sachen geht die mal schnell in der mittagspause erledigt werden. und ganz besonders wenn das veraltete gerät "entsorgt" und als gebrauchtware weiterverkauft wird.

neuere, kostspieligere geräte können die angesammelten daten übrigens auch wieder löschen. fyi.