plastickblog - sixteen f*cking years of g-stone recordings

sixteen f*cking years of g-stone recordings

hell yeah! seit sechzehn jahren sorgt das label g-stone für veröffentlichungen besonderer art, die gründer sind aber auch besondere menschen: peter kruder & richard dorfmeister.

während genre-kenner nun wohl ehrfürchtig auf die knie fallen sei dem rest (ein weiteres mal) gesagt: das sind die guten. die ganz guten. diese beiden haben nun eine doppel-CD veröffentlicht, mit altbekannten klassikern aber auch mit viel neuem material. mit von der partie sind k&d, tosca, das peace orchestra, urbs, megablast, rodney hunter - kurz: alle.

um der sache noch die krone aufzusetzen: das ganze gibts umsonst & legal zum runterladen, und zwar genau hier. für liebhaber ein unverzichtbares muß, jedem der damit grad garnix anfangen kann sei versichert: das ist eine sehr gute möglichkeit sich mal die crème de la crème des triphop-genres vor, äh, ohren zu führen.

sixteen f*cking years of g-stone recordings


Musik Samstag, 24. April 2010