plastickblog - quine

quine

ist mir neu und fremd - ein quine. find ich aber interessant. scheisse kompliziert und absolut unverständlich, aber interessant.

jemand hat ein quine mal mit nem einfachen text dargestellt, das ist dann deutlich simpler - und trotzdem nicht weniger spannend:

 

Nennen wir den folgenden Text, der in Klammern steht, einfach mal Text A. Du kannst Text A wirklich völlig ignorieren, der Text selbst spielt keine Rolle. Beachten solltest du nur die drei Fragezeichen, die darin enthalten sind.

(Nennen wir den folgenden Text, der in Klammern steht, einfach mal Text A. Du kannst Text A wirklich völlig ignorieren, der Text selbst spielt keine Rolle. Beachten solltest du nur die drei Fragezeichen, die darin enthalten sind. ??? Schnapp dir jetzt Stift und Papier und schreib die folgenden drei Dinge auf, jeweils in einem eigenen Absatz. Es geht dabei nur ums abschreiben, um das reine kopieren - der Text selbst tut nichts zur Sache. Erstens: schreib den Teil von Text A auf, der vor den drei Fragezeichen steht, ohne die Klammer am Anfang. Zweitens: schreib den kompletten Text A auf, setze ihn in Klammern. Drittens: schreib den Teil von Text A auf, der nach den drei Fragezeichen steht, ohne die Klammer am schluss. Jetzt solltest du dir mal ansehen was du da aufgeschrieben hast - und drüber nachdenken wie es dazu kam.)

Schnapp dir jetzt Stift und Papier und schreib die folgenden drei Dinge auf, jeweils in einem eigenen Absatz. Es geht dabei nur ums abschreiben, um das reine kopieren - der Text selbst tut nichts zur Sache. Erstens: schreib den Teil von Text A auf, der vor den drei Fragezeichen steht, ohne die Klammer am Anfang. Zweitens: schreib den kompletten Text A auf, setze ihn in Klammern. Drittens: schreib den Teil von Text A auf, der nach den drei Fragezeichen steht, ohne die Klammer am schluss. Jetzt solltest du dir mal ansehen was du da aufgeschrieben hast - und drüber nachdenken wie es dazu kam.