plastickblog - Eavesdropping HDD

Eavesdropping HDD

Dinge, die man nicht wissen will: Mechanische Festplatten lassen sich als Mikrofon zweckentfremden. Dabei ist die aufgezeichnete Audio-Qualität so gut, dass man per Shazam ermitteln kann, welcher Song gerade im Raum des PCs läuft.

Und jetzt? Die Festplatte in PU-Schaum versenken, oder ne Audio-Störquelle im Gehäuse verbauen? Oder halt auf SSDs umsteigen - wobei ich nicht glaube, dass es dabei nicht auch zu unerwünschten Nebenwirkungen kommt. Warten wir's ab.