plastickblog - Don't you dare?!

Don't you dare?!

Huawei möchte sich ja am 5G-Netzausbau in Deutschland beteiligen. Darauf bekam das Unternehmen erstmal von bereits überführten Lügnern und Betrügern vorgeworfen, dass sie wohl lügen und betrügen würden. Die USA sind sich halt für nichts zu schade, aber Huawei nimmts mit Humor.

Aktuell ne Meldung vom US-Botschafter in Berlin:

Trumps Mann in Berlin, US-Botschafter Grenell, droht Deutschland mit einem Ende der Sicherheitskooperation, sollte die Bundesrepublik chinesische Firmen am Ausbau des 5G-Mobilnetzes beteiligen.

Ich schmeiß mich weg - heißt das, wenn Huawei bei uns einsteigt, dann ziehen die Amis ihre in Deutschland stationierten Nuklearsprengköpfe ab und machen ihre Militärbasen zu? Wirklich? Ist das ein Versprechen?!

 

Auch ein Schenkelklopfer:

Die USA setzten sich dafür ein, dass „wir und unsere Partner und Verbündete weiterhin auf sichere und verlässliche Kommunikationsnetzwerke zurückgreifen können“

 ...stell dir vor du belauschst seit Jahren ungehindert eine ganzes Land -  und das will nun seine Kommunikation von jemandem erneuern lassen, mit dem du kein besonders gutes Verhältnis hast. Schon irgendwie doof.