plastickblog - EU Copyright Reform vs. Youtube

EU Copyright Reform vs. Youtube

Erinnert sich noch jemand an Youtube?

Weil: Youtube – Axel Voss stellt die Daseinsberechtigung der Plattform in Frage.

 

Was ganz anderes, nicht minder erwähnenswertes hat fefe zu dieser geplanten "Reform":

Du weißt, dass du deine Copyrightreform wirklich massivst gegen die Wand gefahren hast, wenn sich besorgt der Uno-Menschenrechts-Beauftragte einschaltet.

[...]

Das hat glaube ich noch keiner geschafft in der Nachkriegsgeschichte. Dass die Uno sich einschalten muss, um die Menschenrechte der Deutschen vor der CDU zu retten.

Mehr zum Thema auch hier.