plastickblog

AMD Ryzen vs. Linux

...man kanns halt nur falsch machen. Nimmste ne alte CPU, haste Stress mit Meltdown und Spectre. Nimmste ne neue CPU, wie beispielsweise AMDs Ryzen 3000 läuft halt kein Linux mit systemd.

Wegen eines Problems, dass seit Herbst 2018 bekannt ist.

D'oh.

 

MX Linux kommt übrigens ohne systemd zurecht - aber ich finds dennoch gut, dass ich gerade nicht vorhabe, mir ne CPU zuzulegen. Ich wüsste echt nicht welche.

Der 4. Juli: Unabhängigkeit!

Der Postillon hat das Thema der Amerikanischen Unabhängigkeit gut aufgegriffen...  :-)

Kohlekraftwerke abschalten? Neee. Klimanotstand? Nicht doch!

Danke fefe: Es gab zwei erwähnenswerte Abstimmungen im Bundestag.

1) Die Grünen wollten Sofortmaßnahmen gegen Kohlekraftwerke erwirken. Unser Bundestag hat so dazu abgestimmt.

2) Die Linke hat den Antrag gestellt, die aktuelle Situation als Klimanotstand anzuerkennen. Unser Bundestag hat so dazu abgestimmt.

...eure Wahlstimmen bei der Arbeit. Aber die können verbocken was sie wollen, ihr wählt sie ja trotzdem wieder, ne?

 

Sinnverwandt: Die Anstalt zum Thema Energiewende. Nach dieser knappen Stunde fragt man sich, wie es eigentlich zu diesem Begriff kam - von einer "Wende" kann ja nicht die Rede sein...

Ebenfalls sinnverwandt: Der vergangene Monat war der heißeste Juni weltweit, seit Beginn der Aufzeichnungen.

2FA dank Nitrokey Pro

Die Kollegen vom Verein haben mir zur Hochzeit einen Nitrokey Pro geschenkt - und ich hab bereits damit angefangen, Logins auf 2-Faktor-Authorisierung umzustellen. Das ist nicht einfach, das ist nicht bequem, aber das ist halt sicher(er) als herkömmliche Logins.

Beruflich ist 2FA längst ein muss, nun kann ich diesen Zugewinn an Sicherheit auch privat nutzen, was ich schon seeehr cool finde 8)

Das sind so Sachen, da bekomm ich meinen Hintern manchmal eher schlecht von alleine hoch, aber wenn das Ding schon vor mir auf dem Tisch liegt... To-Do: Genutzte Dienste abklappern und gucken wer 2FA unterstützt, dann entsprechend konfigurieren. VeraCrypt unterstützt das schonmal, das heißt ich werd wohl meine Verschlüsselungen erneuern müssen.

Microsofts E-Books: Bald nur noch Briefbeschwerer

Microsoft wird die DRM-Infrastruktur ihrer E-Books abschalten. Dadurch werden E-Books von Microsoft unbrauchbar. Aber die Nutzer sollen immerhin entschädigt werden.

Hätte doch nur mal jemand gesagt, dass DRM scheiße ist! Oh warte, haben wir ja, seit etwa 15 Jahren. Tja.