plastickblog - Spiele

Browser-Version von Minecraft Classic kostenfrei spielbar

Vor 10 Jahren ist Minecraft erschienen. Mittlerweile zählt es zu den meistverkauften Spielen überhaupt. Wer Lust darauf hat, die originale, banale, simple "Classic" Version nochmal zu erleben, kann das nun kostenfrei direkt im Browser :-)

With just 32 blocks to build with, all the original bugs, and an (inter)face only a mother could love, Minecraft 2009 is even more glorious than we remembered!

(Quelle)

Spiele Donnerstag, 9. Mai 2019

Life of Pixel

Life of Pixel ist ein 2D-Plattformer im Retro-Gewand, bei dem man Pixel durch Level steuert, die verschiedenen alten Konsolenspielen nachempfunden sind. So beginnt man schwarz-weiß mit der groben Auflösung eines ZX81, arbeitet sich dann zum farbigen Atari2600 vor - und später warten Level im Design des SuperNES auf diejenigen, die auf dem Weg dahin die zum Teil schon eher schweren Hüpf-Level meistern. Das Spiel ist für meine Begriffe fordernd, aber es macht auch süchtig und wer Pixelgrafik was abgewinnen kann, kommt bei Life of Pixel definitiv auf seine Kosten.

Trailer auf Youtube ansehen

Spiele Samstag, 13. April 2019

Borderlands 3

Boderlands 3 kommt!

Dieser Cel-Shading Look ist für mich sowas wie Pixelgrafik - das geht einfach immer. Obendrein hat Borderlands bisher seeehr viel richtig gemacht. Nice!

Spiele Samstag, 30. März 2019

"Patch", again

Wer sich das Spiel "The Division 2" gekauft hat, muss Geduld haben:

Der Shooter muss vor dem Start bis zu 92 GByte laden.

What, wieviel? Wozu das denn?

Fehlerkorrekturen und sonstige Verbesserungen

Achso, ja, neee, klar - "Fehlerkorrekturen". War wohl ein einziger Fehler, das Spiel, kommt halt nach Release einmal vollständig neu raus.

Immerhin macht das ja jemand, der sich mit sowas auskennt: Ubisoft.

Spiele Montag, 11. März 2019

Shrinking Blizzard

Activision Blizzard will sich gesund-schrumpfen.

Nein, die haben sich noch immer nicht davon erholt. Aber das wird schon - der Aufwand, den man bei Mobile Games betreibt, ist ja nicht so groß wie bei AAA-Spielen. Vor allem dann nicht, wenn man bereits ne Firma gekauft hat, die damit so richtig Erfahrung hat, wie... sagen wir... die Macher von Candy Crush.

 

Wo wir schon bei Candy Crush sind: Benutzt jemand Windows 10? Bei Interesse kann man mal diesen "Microsoft Store" öffnen und das Spiel "Candy Crush Saga" suchen. Steht daneben "herunterladen" - oder steht da "installieren"? Überraschung! Gleich weiter, dann bitte einmal das Verzeichnis C:\Program Files\ öffnen und dort dann den Ordner "WindowsApps" öffnen. Noch ne Überraschung!

Wer da gerne selbst Hand anlegen möchte, hier steht wie. Man sollte da aber nicht blind drauflos löschen - sucht mal nach Powershell-Befehlen zum endgültigen entfernen von Windows-Apps, das könnte auch helfen.

(Thxle Bro, für den haarsträubenden Fund!)