plastickblog - Nachrichten

Zugriff auf Corona-Listen in NRW

"Wo ein Trog ist, da kommen die Schweine" - hat mal jemand treffend gesagt.

News: Tolle Corona-App / Zugriffsbefugnisse

Die Corona-App, die ich persönlich ja generell eher unbrauchbar finde, funktioniert irgendwie doch nicht so toll. Probleme unter Android, Probleme unter iOS... das waren also ganz besonders gut investierte Millionen in T-Systems und SAP. Wenn ich raten müsste, würde ich mal darauf tippen, dass für das ausbessern der Fehler nochmal Geld nötig sein wird.

Daher mal was erfreutliches dazwischen: Das BVerfG in Karlsruhe hat mal wieder den ausufernden Datenzugriff der Behörden untersagt. Danke nach Karlsruhe! Es ist eine Schande, dass solche Dinge immer und immer wieder überhaupt erst von dieser Instanz gestoppt werden - mit der Verfassungstreue unserer Regierung scheint es nicht so besonders viel auf sich zu haben.

Aber nicht zu früh freuen - denn diese aktuelle Meldung auf EU-Ebene zielt unmissverständlich in eine andere Richtung:

Die EU-Kommission hat Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Haupthindernis ausgemacht, um Kinderschändern das Handwerk zu legen. Sie drängt auf Gegenmaßnahmen.

(Quelle)

Natürlich geht es da ausschließlich um den Schutz der Kinder. Wie halt bei allen bisherigen Vorstößen, die sichere Kommunikation torpedieren. Wer kann schon was gegen den Schutz von Kindern sagen? Und für etwas anderes würde man die geplanten Backdoors natürlich niiiemals verwenden. Man spricht nicht mal mehr von "Backdoors" - das heißt jetzt "Frontdoor":

BKA-Chef Holger Münch plädiert seit einiger Zeit dafür, eine "Frontdoor-Debatte" zu führen und von Hintertüren wegzukommen: Betreiber sollen so "zur Herausgabe einer unkryptierten Überwachungskopie" verpflichtet werden.

...wenn die bisherigen Begriffe abgenutzt und nur noch negativ behaftet sind, erfindet man halt neue. Einmal mehr schiebt man die Kinder vor - ich würd mich ja schämen, aber solche Gefühlsregungen darf man da nicht erwarten. Business as usual. Karlsruhe bekommt auch weiterhin genug zu tun.

 

Update, 27.07.2020:

Auch Seehofer hat das Memo bekommen. Nicht das von Karlsruhe.

Die Bahn ist wieder pünktlich!

Kaum bricht der Bahn die Kundschaft durch Corona weg, ist sie wieder pünktlich! Mit einer Auslastung von nur etwa 30% kommt die Bahn also super zurecht.

Scheuer und die Medien

Unsere Steuergelder bei der Arbeit...

 

Update, 07.07.2020:

Ah, der Scheuer hat die selbe Nebelkerze gefunden wie auch schon seine Kollegen - und macht jetzt Glasfaser-Ausbau. Weil er damit Ampeln schalten will. Kein Witz, das steht da!

Das Glasfasernetz soll laut Bundesverkehrsministerium unter anderem ermöglichen, Ampeln intelligent zu schalten.

Wie konnten wir nur all die Jahre ohne Glasfaser-Ampeln leben? Endlich tut da mal jemand was...

Smartphone als Autoschlüssel

Vermutlich habt ihr bei Autos und mittlerweile sogar Motorrädern mal den Begriff "Keyless" gehört. Damit ist einfach gemeint, dass ihr weder einen Schlüssel ins Schloss stecken, noch einen Knopf drücken müsst, um ein Fahrzeug zu entsperren oder zu starten. Es genügt, sich mit dem Schlüssel in Reichweite des Fahrzeugs zu begeben - und dann entriegelt das ganz von selbst.

Ein Desaster. Es wird stets aufs neue dargestellt, wie leicht sich Fahrzeuge mit Keyless-Schließssystemen öffnen und stehlen lassen. Selbst der ADAC hat sich 2019 mal ein paar Modelle näher angesehen und erschreckendes festgestellt. Die Hersteller haben natürlich reagiert und verbauen nun noch mehr Technik, wodurch dieses unsinnige System dann sicherer werden soll. Mit eher mäßigem Erfolg. Das geht so weit, dass KFZ-Versicherungen sich teils weigern, Fahrzeuge mit so einem Schließsystem zu versichern - und dazu raten, das Schließssystem vom Hersteller deaktivieren zu lassen.

Nun hat einer der notleidenden, subventionierungs-bedürftigen deutschen Hersteller eine ganz neue, tolle Idee: Nehmen wir halt die iPhones als Autoschlüssel! Oder eine Apple Watch!

Nutzer haben die Möglichkeit, ihren digitalen Schlüssel zudem über iMessage mit bis zu fünf Personen zu teilen.

...was soll schon schiefgehen.